Schriftgröße:

Startseite

Sind Sie akut oder in Kürze wohnungslos? Sind Sie straffällig geworden, in Haft oder kurz vor der Entlassung?

In dieser schwierigen Lebenssituation sind Sie sicher mit vielen Fragen konfrontiert und wünschen sich ein offenes Ohr und aktiven Beistand. Perspektivwechsel e.V. unterstützt Sie an dieser Stelle, Lösungen zu finden und neue Wege zu gehen.

In unserem Betreuten Wohnen für junge Erwachsene bieten wir Ihnen - wenn Sie zwischen 18 und 25 Jahre alt sind - psychosoziale Beratung und Begleitung. Dafür ist es unerheblich, ob sie in Ihrer eigenen oder einer unserer Vereinswohnungen leben. Falls Sie von Haft bedroht sind oder gerade entlassen wurden, können Sie im Betreuten Wohnen für Haftentlassene ebenfalls kurzfristig eine Unterkunft beziehen. Wir helfen Ihnen zudem, eine eigene Wohnung zu finden und neue Zukunftsperspektiven zu entwickeln. Für den Hafturlaub bieten wir Ihnen eine Sozialurlauberwohnung, die Sie auch mit Ihren Angehörigen nutzen können. Und bei unserer Beratungsstelle erhalten Sie, wenn Sie sich in einer der genannten Notsituationen befinden, konkrete Hilfe für Ihre individuellen Fragen.

 

Mit unseren Beratungsangeboten in der JVA Frankfurt IV stehen wir Ihnen bei der Klärung Ihrer persönlichen Konflikte während der Haft zur Seite. In der Schuldnerberatung versuchen wir mit Ihnen Ihre finanziellen Problematiken zu lösen. Mit unserem Seminar zur Entlassungsvorbereitung und unserem Bewerbungstraining gehen wir mit Ihnen gemeinsam Ihre Zukunftsplanung an. Die allgemeine Sozialberatung gibt Ihnen Hilfestellung in allen anderen Problemlagen.

Sprechen Sie uns an – wir finden Raum für Sie und eine neue Aussicht.

Perspektivwechsel e.V. © 2014